Lehrfahrt 2017

Heimat- und Tourismusverein auf Lehrfahrt in die Pfalz       
             

In diesem Jahr führte die traditionelle Lehrfahrt in die nahe Pfalz nach St. Martin und Maikammer. Unter den 35 Teilnehmern waren auch wieder Mitglieder vom Verkehrsverein Obersasbach dabei, die der Einladung gerne gefolgt waren. In St. Martin erfuhren die Teilnehmer bei einem Rundgang viel über die Geschichte der Pfalz im Allgemeinen und über St. Martin im Speziellen. Nach dem Besuch von zwei Weingütern, gab es eine kleine Wanderung zu einer Hütte, wo das Mittagessen bereits wartete. Am Nachmittag ging es weiter zu einem kulturhistorischen Höhepunkt, dem Hambach Schloss. Zu guter Letzt besichtigte man noch das Weindorf Maikammer und trat nach einem Abendessen den verdienten Heimweg an. Einhellig war die Begeisterung über den interessanten und schönen Tag, der einem die Weinkultur der Pfalz und deren touristischen Vermarktung näherbrachte.
So betonte auch 1. Vorstand  Eugen Oberle auf der Heimfahrt, dass er für „Saschwalle“ einiges mitnehmen konnte. Bürgermeisterin Sonja Schuchter bedankte sich beim Heimat- und Tourismusverein für die gute Organisation und den gelungenen Ausflug.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carina Klumpp / Tourist-Info Sasbachwalden